Team Body & Fit

5 Tipps, um Blue Monday zu überleben

Blue Monday ist der deprimierendste Tag des Jahres. Wir haben für euch 5 Tipps und eine Fail Compilation zusammengestellt, um euch diesen Tag etwas zu erleichtern. Schau sie dir hier unten an!

1. Starte den Tag mit einer Lachtherapie #gymfails

Gymfail Compilation-Videos haben auf Youtube Millionen Views. Denn sag mal selbst, was bitte ist an einem schlechten Tag angenehmer als jemanden zu sehen, dem es noch schlechter ergeht?

2. Geh für eine Dosis „Happy Hormones“ ins Fitnessstudio

Mach dein Workout zu einem Fest! Du hast noch 364 Tage, um es im Fitnessstudio ernsthaft anzupacken, aber Blue Monday verlangt nach einem heiteren Workout. Außerdem wird bei einem Workout Endorphin freigesetzt. Lass diesen Stoff mal dafür sorgen, dass du dich ganz und gar happy fühlst. 😉 Also pack dein Training an!

3. Schau mit deinem BFF deine Lieblingscomedy

Einfach mit deinem BFF eine gute, alte Comedy zu schauen, hilft scher den Tag gut zu überstehen. Ein paar Vorschläge: Friends, Meet the Parents, The Hangover, Friends with benefits und all dein Blue Monday-Elend verschwindet wie Schnee in der Sonne.

4. Koch dein Lieblingsessen

Wem bitte zaubert ein leckeres Essen kein Lächeln von Ohr zu Ohr aufs Gesicht? Es ist eine Tatsache, dass Essen glücklich macht. Starte den Tag mit dem leckersten Frühstück, verwöhne dich selbst mit einem tollen Mittagessen und beende den Tag mit einem unvernünftigen (Cheat)-Dinner.

5. Geh schön früh ins Bett!

Geh früh ins Bett, dann ist der Tag schneller vorbei! Schlafmangel sorgt auch dafür, dass du schneller gereizt bist. Sorge dafür, dass dein Blue Monday nicht in einen Blue Tuesday übergeht und leg dich früh schlafen!

 

Kommentare