Team Body & Fit

5 x HIIT-Inspiration von Dear Good Morning!

Dear Good Morning ist eine Plattform auf der du Tipps für ein glücklicheres, erfolgreicheres und fitteres Leben findest. Indem du jeden Tag damit beginnst eine Stunde eher aufzustehen, kreierst du mehr Zeit für dich selbst, um dich selbst zu entwickeln, für dich selbst zu sorgen und das zu machen was du toll findest. Wake up & kick some ass!

Was ist HIIT: HIIT steht für  High Intensity Interval Training. Während eines HIIT-Trainings lieferst du durch Intervalle in kurzer Zeit intensive Anspannung. Die Übungen werden mit hoher Intensität ausgeführt und dauern nicht lange. Zwischen den Übungen darfst du dich kurz ausruhen oder eine ruhige Übung ausführen. Beispielsweise: 1 Minute sprinten – 30 Sekunden Ruhe – 1 Minute Jumping Jacks- 30 Sekunden Ruhe, etc. etc.

5 HIIT-Workouts für die ganze Woche

– sodass du gleich richtig loslegen kannst. Denn ja, ich verstehe, dass du viel Stress und keine Zeit hast selbst herauszusuchen was du trainieren solltest. Diese Workouts sorgen für die Verbrennung vieler Kalorien und Konditionsaufbau.

Ich ein enormer Fan von HIIT und mach das wahnsinnig gerne.
Hierunter findest du 5 HIIT-Workouts für nächste Woche. Achte auf Folgendes:
1) Die Workouts können überall ausgeführt werden, also auch in deinem Wohnzimmer.
2) Hör auf deinen Körper und stoppe, wenn du Schmerzen hast. Dear Good Morning ist nicht für Verletzungen oder Unfälle verantwortlich.
3) Sollte es dir zu leicht fallen, fordere dich mit einer zusätzlichen Runde heraus.
4) Sollte es dir zu schwer fallen, sei vernünftig und reduziere die Rundenanzahl.

ERKLÄRUNG einer Runde

Du startest den Timer (beispielsweise auf deinem Handy) und machst 45 Sekunden lang die Übung Jumping Jacks.
Danach machst du direkt (ohne Pause) mit der Übung Spider weiter. Auch die machst du 45 Sekunden lang und so weiter.
Nimm 60 Sekunden Pause, wenn du die fünf Übungen gemacht hast. Anschließend gehst du zu Runde 2 über. Und so machst du das bis du Runde 4 bist.
Die Anzahl der Sekunden und Runden ist bei jedem Workout angegeben.

Schau zur Veranschaulichung der Übungen in meinen YouTube-Kanal.

HIIT 1

Teil 1
45 Sekunden
4 Runden
60 Sekunden Ruhe

1) Jumping Jacks
2) Spiders (Starte in hoher Planking-Position (also auf den Händen) und bewege dein linkes Knie zu deinem linken Ellenbogen. Wechsle ab).
3) Jumping Squats in & out
4) Plank
5) Frogs (Siehe Video.)

Teil 2
60 Sekunden
3 Runden
60 Sekunden Ruhe

1) Plank
2) Butt Kicks (auf der Stelle stehen und abwechselnd mit deinen Versen die Pobacken berühren).

HIIT 2

Teil 1
50 Sekunden
4 Runden
60 Sekunden Ruhe

1) Burpees
2) Seilspringen
3) Mountain Climbers
4) Burpees
5) Skater (Siehe Video.)

Teil 2
60 Sekunden
3 Runden
60 Sekunden Ruhe

1) Plank

HIIT 3

Teil 1
50 Sekunden
4 Runden
60 Sekunden Ruhe

1) Star Jump (Spring in die Luft und spreiz deine Arme und Beine, wobei du eine Sternform machst).
2) Jumping Squats wide
3) Burpees Tick Tock (Siehe Video.)
4) Side Lunges
5) Seilspringen

Teil 2
60 Sekunden
3 Runden
60 Sekunden Ruhe

1) Plank
2) Jumping Jacks

HIIT 4

30 Sekunden
10 Sekunden Ruhe zwischen jeder Übung
4 Runden
60 Sekunden Ruhe nach einer kompletten Runde

1) Jumping Jacks
2) Jumping Squats wide
3) Jumping Jacks
4) Burpees
5) Jumping Jacks
6) Skater
7) Jumping Jacks
8) Side Lunges (Siehe Video.)
9) Jumping Jacks

HIIT 5

Teil 1
60 Sekunden
5 Runden
50 Sekunden Ruhe

1) Burpees
2) Jumping Squats
3) Kniebeugen
4) Push Ups
5) Jumping Lunges
6) Mountain Climbers

Teil 2
60 Sekunden
3 Runden
60 Sekunden Ruhe

1) Burpees Xtreme (Siehe Video.)
2) Star Jump

Lässt du mich wissen wie es gelaufen ist?

Willst du mehr von Dear Good Morning sehen? Gehe dann auf ihre Website oder folge ihr für die tägliche Motivationsdosis auf Instagram!

Über den Autor

Body & Fit Team @bodyandfitde

Kommentare