• Kundenbewertungen (4.8/5)
  • Gratis Probe bei jeder Bestellung
  • Bis 16:00 bestellt, am gleichen Tag verschickt!
  • Versandkostenfrei ab 29€ Warenwert

Team Body & Fit

Interview mit Kaz van der Waard

Interview mit Kaz van der Waard

Für die Menschen, die dich noch nicht kennen: Wer bist du und was machst du?
Mein Name ist Kaz, ich bin 26 Jahre alt und wurde in Amsterdam geboren. Ich bin Online Fitness Coach, Model, Social Media Influencer, Business Owner und Weltreisender.

Warum hast du dich für die Zusammenarbeit mit Body & Fit entschieden?
Einfach, weil Body & Fit in diesem Sektor der größte in den BeNeLux ist, mit potentiellem Wachstum in Europa, eine Supervielfalt an Produkten anbietet und ein junger und ambitiöser Betrieb ist, mit dem ich eine sehr tolle und herausfordernde Zusammenarbeit sehe. Wir teilen nahezu die gleiche Anschauung und wissen gut, was wir voneinander erwarten können. Jedes neue Produkt, welches ihr herausbringt, zeigt auch, dass Body & Fit unglaublich viel innoviert.

Woraus holst du die meiste Innovation, um jeden Tag 101% zu geben
Es ist meine Ambition alles aus dem Leben zu holen. Etwas das ich mir immer sehr gut vor Augen geführt habe ist, dass etwas, wenn es nicht jetzt passiert, möglicherweise niemals passieren wird. Ich lasse mir also keine Chance entgehen, es ist ein Drive mit dem ich geboren bin.

Auch beim Sport bist du sehr dedicated und dabei ist Ernährung ausgesprochen wichtig. Wie hältst du deine Ernährung möglichst optimal? Machst du beispielsweise Meal Prepping? Und verwendest du Supplemente? 
Ich habe eine flexible Diät. Das beinhaltet, dass ich meine Kalorien/Makros immer im Auge behalte. Als ich mit Fitness anfing habe ich dafür Apps verwendet, inzwischen bin ich so daran gewohnt, dass es automatisch geht. Es ist ab und zu etwas schwierig ausreichend Proteine einzunehmen, insbesondere wenn ich mal wieder auf Reisen bin. Daher bin ich ab und zu auf Supplemente angewiesen. Ich gehe nicht ohne einen Proteinshake oder einen Proteinriegel aus dem Haus.

Bevor du mit Fitness angefangen hast, warst du vorwiegend mit Basketball beschäftigt. Wenn du dich entscheiden müsstest: Ins Fitnessstudio mit Arnold oder 1 on 1 gegen Lebron James?
1 on 1 gegen Lebron James, darüber muss ich gar nicht erst nachdenken. Basketball war meine erste Liebe.

Du kommst gerade aus Thailand und wie wir auf Instagram gesehen haben, hast du dort kein einziges Training ausgelassen. Fährst du auch manchmal in einen „normalen“ Urlaub? 
Für mich wäre ein Urlaub ohne Aktivität eine Strafe. Früh morgens spring ich aus dem Bett, bereit es krachen zu lassen. Ich habe das Glück, das ich aus meiner Arbeit mein Hobby machen konnte, weshalb ich auch keinen Break benötige. Ich mag was ich mache und Fitness spielt darin eine große Rolle. Ins Fitnessstudio zu gehen ist Teil meiner täglichen Routine.

Hast du noch Pläne für deine Zukunft?
Absurder Weise beschäftige ich mich damit praktisch nie. Für mich ist die Ungewissheit darüber was kommt etwas, das mir im Leben sehr wichtig ist. Während viele Menschen nach Stabilität suchen, empfinde ich sie als bedrängend.

Auf Social Media Kanälen sieht das alles toll aus. Betrachtest du das als positiv, oder hat das auch eine Kehrseite?
Plus: Das ist die große Anzahl an Menschen, die ich mit meinen Posts motivieren kann. Minus: Manchmal ist noch etwas zu viel Distanz zwischen mir und meinen Followern. Diesen Abstand versuche ich dadurch zu überbrücken aktiver auf Instagram Story und Youtube zu sein.

Was können wir in Kürze noch von dir bei Team Body & Fit erwarten?
Sehr viel motivierenden Content, positive Vibes und Empfehlungen. Zudem mag ich es Dinge zu machen, die außerhalb meiner Comfort Zone liegen. Also kannst du von mir auch Projekte erwarten, die für mich eine Herausforderung darstellen.

Zum Abschluss! Du bist für viele Follower eine Inspirationsquelle, was willst du ihnen für die Zukunft mitgeben?
Im Bereich von Fitness: Sei geduldig und erarbeite dir deinen Weg, nimm keine Abkürzungen, Rom wurde auch nicht an 1 Tag erbaut. Lebensratschlag: Sitz nie still. Solange du mit etwas beschäftigt bist, kreierst du Chancen. Das Einzige was du dann noch machen musst, ist sie zu ergreifen. ;).

Über den Autor

Body & Fit Team @bodyandfitde

Bemerkungen