• Kundenbewertungen (4.8/5)
  • Gratis Probe bei jeder Bestellung
  • Bis 16:00 bestellt, am gleichen Tag verschickt!
  • Versandkostenfrei ab 29€ Warenwert
Süßer Rhabarber-Streuselkuchen

Carolina van Dorenmalen

Süßer Rhabarber-Streuselkuchen

Oh yes, Kuchen zum Frühstück… Can it get any better? Mit diesem Rezept musst du dir auch keine Sorgen machen, dass es ungesund ist, denn für den Rhabarber-Streuselkuchen werden ausschließlich verantwortbare Zutaten verwendet. Das perfekte Rezept für einen gemütlichen Wochenendmorgen oder jede andere Gelegenheit der Woche!

Rhabarber steckt randvoll mit Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien wie Calcium und Magnesium. Und jetzt ist genau die richtige Gelegenheit für Rhabarber, denn dieses Supergemüse hat von April bis Juni Saison! Rhabarber wird meist in Kompott als Nebenspeise oder Nachtisch verwendet. Von jetzt an genießt du Rhabarber mit diesem leckeren Kuchen auch zum Frühstück oder bei jeder anderen Gelegenheit des Tages.😉

Versammele schnell alle Zutaten und probiere diesen unwiderstehlichen Rhabarber-Streuselkuchen. Und merk dir, mit einem verantwortbaren Kuchen zum Frühstück beginnst du jeden Tag mit einem Fest!

Zubereitung:

  1. Heize den Ofen auf 180 Grad Celsius vor.
  2. Schneide den Rhabarber in kleine Stücke und koch ich auf kleiner Flamme in Wasser.
  3. Lass den Rhabarber nach 5 Minuten abtropfen. Leg ihn in eine (nicht zu große) Auflaufform und gib die Blaubeeren, den Honig, den Zimt und den Orangensaft hinzu. Misch dies gut durch.
  4. Schmilz das Kokosöl und gib die Haferflocken, den Honig, den Zimt, das Salz und das Vanillepulver oder Natural Flavouring hinzu.
  5. Rühr alles gut durch, so dass eine krümelige Mischung entsteht. Verteile diese anschließend über die Rhabarbermischung in der Auflaufform.
  6. Stell die Auflaufform für 30Minuten in den Ofen bis eine goldbraune, knusprige Streuselschicht entsteht.
  7. Kurz abkühlen lassen und dann: genießen!

TIPP: Runde deinen Rhabarber-Streuselkuchen mit Quark oder (Kokos)-Joghurt ab, um dein Frühstück komplett abzurunden.

Liebe Grüße, Carolina

 

  • Energie
    185,2 kcal
  • Kohlenhydrate
    2,4 g
  • Eiweiß
    2,9 g
  • Fette
    9,5 g
  • Ballaststoffe
    3,1 g

Kommentare